Besichtigung Kartoffellager

Gut besucht war dieser Tag der offenen Tür anlässlich des Neubaus einer Kartoffellagerhalle mit den Maßen 50m x 27m.Übersicht

 AußenansichtBlick in das Lager

Der Neubau wird zu zwei Drittel als Lager (Kapazität bis zu 2.000t) genutzt. Die restliche Fläche steht zur Reinigung und Sortierung zur Verfügung. Die Kartoffeln werden direkt in Kisten gerodet und im Anschluss an eine Aufbereitung in dem Neubau eingelagert. Hierbei sorgen einzelne Druckkammern für eine individuelle Belüftung und Kühlung der verschiedenen Kistenreihen. Die hier eingebaute Zwangsdruckbelüftung wurde im Rahmen der Agritechnica 2015 mit der DLG Silbermedaille prämiert.

Der Neubau wurde im Rahmen des Agrarinvestitionsförderungsprogramms bezuschusst.

Wenn Sie an weiterführenden Informationen interessiert sind, wenden Sie sich gerne an die Kollegen der Außenstelle Zeven.

Kontakt

Finden Sie Ihren richtigen Ansprechpartner

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok